Projekt Beschreibung

Morbi vitae purus dictum, ultrices tellus in, gravida lectus.

KÜCHENRICHTUNG

Asiatisch

SCHWIERIGKEIT

Einfach

StadtGeschmack Rezept Pad Thai
Es ist das Nationalgericht Thailands: Pad Thai. Die Mischung aus Fleisch, Tofu, Gemüse, Chili, Erdnüssen, Fischsauce und Limetten macht dieses Gericht zu einem echten Geschmackserlebnis. Es bringt alles mit, was lecker ist: Süße, Säure, Schärfe und Salzigkeit – eine echte Umami Bombe. Hier zeigen wir dir, wie du in wenigen Minuten unsere Interpretation des Klassikers aus Thailand mit unserer StadtGeschmack Sweet Chili Sauce zubereitest.

Sweet Chili Sauce

Jetzt einkaufen

Sweet Chili Sauce

Jetzt einkaufen

FÜR 2 PERSONEN

ZUTATEN
  • 100 g StadtGeschmack Sweet Chili Sauce

  • 100 g Hühnchenbrust, in kleine Würfel geschnitten

  • 100 g Tofu, in kleine Würfel geschnitten

  • 100 g Reisbandnudeln, 5 Minuten in heißem Wasser eingeweicht und wieder abgegossen

  • 1 St. Karotte, grob gerieben

  • 50 g Sojasprossen

  • 2 St. Eier

  • 1 St. Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

  • 1 St. Limette

  • 30 g ungesalzene Erdnusskerne, grob zerstoßen

ZUBEREITUNG
  • Hühnchen und Tofu in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten

  • Karottenraspeln und Sojasprossen dazu geben und weiter braten

  • Die Eier aufschlagen, etwas verquirlen, in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren stocken lassen

  • Die Nudeln dazu geben, alles mit Salz würzen und die StadtGeschmack Sweet Chili Sauce dazu geben

  • Den Saft einer halben Limetten dazu geben, mit Fischsauce abschmecken und alles auf einem Teller anrichten

  • Erdnüsse und Frühlingszwiebeln darüber verteilen, ein Viertel Limette an die Seite legen und genießen

ECHT – LECKER

Dieses Rezept teilen

FÜR 2 PERSONEN

ZUTATEN
  • 100 g StadtGeschmack Sweet Chili Sauce

  • 100 g Hühnchenbrust, in kleine Würfel geschnitten

  • 100 g Tofu, in kleine Würfel geschnitten

  • 100 g Reisbandnudeln, 5 Minuten in heißem Wasser eingeweicht und wieder abgegossen

  • 1 St. Karotte, grob gerieben

  • 50 g Sojasprossen

  • 2 St. Eier

  • 1 St. Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

  • 1 St. Limette

  • 30 g ungesalzene Erdnusskerne, grob zerstoßen

  • 5 Spritzer Fischsauce

ZUBEREITUNG
  • Hühnchen und Tofu in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten

  • Karottenraspeln und Sojasprossen dazu geben und weiter braten

  • Die Eier aufschlagen, etwas verquirlen, in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren stocken lassen

  • Die Nudeln dazu geben, alles mit Salz würzen und die StadtGeschmack Sweet Chili Sauce dazu geben

  • Den Saft einer halben Limetten dazu geben, mit Fischsauce abschmecken und alles auf einem Teller anrichten

  • Erdnüsse und Frühlingszwiebeln darüber verteilen, ein Viertel Limette an die Seite legen und genießen

ECHT – LECKER

Dieses Rezept teilen

Zurück